Fragen und Antworten rund um unsere Welpen

Lieber Welpeninteressent...

 

Wir wissen wie schwierig sich die Suche nach einem geeigneten Züchter gestalten kann und dass einem hierbei Unmengen an Fragen durch den Kopf schwirren.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen gerne jederzeit mit Rede und Antworten zu Ihren Fragen persönlich zur Verfügung. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier...

 

Damit Sie jedoch ganz unverbindlich schonmal "gucken" können, haben wir uns entschieden die häufigsten Fragen hier für Sie zu beantworten.

 

Muss ich mir Urlaub nehmen, wenn mein Welpe bei mir einzieht?

Das hängt davon ab, wie Ihre berufliche Situation genau aussieht.

 

Prinzipiell ist es empfehlenswert die erste Woche nach dem Einzug des Welpen mit diesem gemeinsam zu Hause zu bleiben.

 

Wenn der Hund einen später mit zur Arbeit begleiten soll, kann hiermit nach der Eingewöhnungswoche zu Hause begonnen werden.

Ihr Arbeitsplatz sollte dem Welpen aber auch dem Berner später ausreichend Ruhe bieten, damit dieser seinem hohen Schlafbedürfnis nachkommen kann.

 

Kann der Berner nicht mit zur Arbeit genommen werden, sollte der gemeinsame Eingewöhnung zu Hause ein größeres Zeitpensum eingeräumt werden.

 

 

Was muss ich vor dem Einzug meines Welpen besorgen?

Wenn Ihr Welpe bei Ihnen einzieht, bekommen Sie von uns ein kleines Startpaket mit dem gewohnten Futter, Spielzeug, Brustgeschirr und Kuscheldecke mit.

 

Da Ihr Welpe aber etwas mehr benötigt, wenn er bei Ihnen einzieht und ja auch das "Welpen-Shopping" im Vorfeld die Wartezeit bis zum Einzug versüßt, möchten wir Ihnen hier eine kleine "Einkaufsliste" zur Verfügung stellen.

 

 

Wir sind Mitglied im

© 2020 Berner Sennenhunde von den Cheruskerquellen, Felicia Seifart

Das Copyright umfasst alle Bilder und Texte und untersagt deren Kopie, Vervielfältigung sowie deren Veränderung!